Beiträge 1 bis 10 von 544, Seite 1 von 55

10.10.2019, 16 Uhr

Antisemitischer Anschlag in Halle – Akademie der Künste entsetzt und besorgt

Die Akademie der Künste ist entsetzt und tief besorgt angesichts des Angriffs auf die jüdische Gemeinde in Halle. Wir erwarten von der Politik besseren Schutz für jüdisches Leben in Deutschland sowie sofortige Maßnahmen gegen Antisemitismus.

mehr

8.10.2019, 13 Uhr

Akademie der Künste erwirbt das Archiv von György Konrád

Die Akademie der Künste hat das Archiv ihres ehemaligen Präsidenten, des Schriftstellers György Konrád (1933–2019) erhalten. In ungarischer, englischer, französischer und deutscher Sprache dokumentiert das Archiv auf eindrucksvolle Weise das schriftstellerische OEuvre, ebenso das politische Engagement des europäischen Intellektuellen.

mehr

1.10.2019, 15 Uhr

Akademie der Künste trauert um Michael Schoenholtz

Am 30. September 2019 ist der Bildhauer und Zeichner Michael Schoenholtz im Alter von 82 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit in Berlin gestorben. Seit 1996 war er Mitglied der Akademie der Künste, von 1997 bis 2003 Direktor der Sektion Bildende Kunst. Am Gelingen der Vereinigung der Akademien Ost und West wirkte und gestaltete er maßgeblich mit.

mehr

24.9.2019, 09 Uhr

Akademie der Künste trauert um Günter Kunert

Am 21. September 2019 starb in Kaisborstel bei Itzehoe mit 90 Jahren der Schriftsteller Günter Kunert, geboren am 6. März 1929 in Berlin.

mehr

16.9.2019, 11 Uhr

Akademie der Künste trauert um ihren ehemaligen Präsidenten György Konrád

Am 13. September 2019 starb in Budapest der Schriftsteller György Konrád, geboren am 2. April 1933 in Debrecen/Ungarn und Akademie-Mitglied seit 1991.

mehr

13.9.2019, 14 Uhr

„Ein astreiner Renaissancemensch“: Katja Lange-Müller über Terézia Moras Protagonisten Darius Kopp

Am 5.9.2019 fand in der Akademie der Künste die Buchpremiere von Terézia Moras Auf dem Seil statt, dem letzten Band einer Trilogie um den Protagonisten Darius Kopp. Katja Lange-Müller nimmt in ihrer Begrüßung Abschied von Moras „Anti-Antiheld“.

mehr

9.9.2019, 09 Uhr

Die Tanzfilme der Tanzfabrik Berlin werden online gestellt

Screenshot aus Fragile Circumstances, Tanzfabrik Berlin, 1989

Ein Meilenstein der Tanzgeschichte ist ab sofort online zugänglich. In einem digis-Projekt wurden Tanzfilme der Tanzfabrik Berlin, die sich seit 2012 im Archiv Darstellende Kunst der Akademie der Künste befinden, digitalisiert.

mehr

6.9.2019, 10 Uhr

Jetzt erhältlich: SINN UND FORM Heft 5/2019

Die neue Ausgabe von SINN UND FORM ist ab sofort erhältlich. Die September/Oktober-Ausgabe enthält u. a. einen Beitrag des Akademie-Mitglieds Harald Hartung und eine Erinnerung an Ingomar von Kieseritzky.

mehr

4.9.2019, 13 Uhr

Wilhelm-Dieter-Siebert-Archiv in der Akademie der Künste

Die Akademie der Künste hat den Nachlass des Komponisten Wilhelm Dieter Siebert übernommen, der mit seiner Oper Untergang der Titanic vor 40 Jahren Berliner Musiktheater-Geschichte schrieb.

mehr

20.8.2019, 11 Uhr

Konrad-Wolf-Preis 2019 geht an Heidi Specogna

Die Schweizer Dokumentarfilmregisseurin Heidi Specogna wird mit dem Konrad-Wolf-Preis 2019 der Akademie der Künste ausgezeichnet. Die Verleihung des Preises, der mit 5.000 Euro dotiert ist, findet am 20. Oktober 2019 in Berlin statt.

mehr
Beiträge 1 bis 10 von 544, Seite 1 von 55