Beiträge 1 bis 10 von 647, Seite 1 von 65

5.10.2022, 12 Uhr

Akademie der Künste trauert um Wolfgang Kohlhaase (1931–2022)

Der Drehbuchautor, Regisseur und Schriftsteller Wolfgang Kohlhaase, geboren 1931 in Berlin, ist heute, am 5. Oktober 2022, ebenda gestorben. Er war seit 1972 Mitglied der Akademie der Künste.

mehr

30.9.2022, 12 Uhr

Time to Listen – Kundgebung am 8. Oktober auf dem Pariser Platz

Mit Kunst und Kultur für eine ökologisch, sozial und ökonomisch nachhaltige Zukunft

Die Akademie der Künste ruft gemeinsam mit zahlreichen anderen Kulturinstitutionen und weiteren Musik-, Kunst- und Kulturschaffenden zu einer Kundgebung am 8. Oktober 2022 von 16 bis 19 Uhr auf dem Pariser Platz auf. Neben Performances und Wortbeiträgen sind Klangaktionen von Akademie-Mitglied Kirsten Reese, von Ulrike Ruf und Nandita Kumar zu hören.

mehr

26.9.2022, 15 Uhr

Akademie der Künste trauert um Christoph Schroth

Der Regisseur und Theaterleiter Christoph Schroth, geboren 1937 in Dresden, ist am 20. September 2022 gestorben. Er war seit 1983 Mitglied der Akademie der Künste.

mehr

14.9.2022, 09 Uhr

Einzigartige Zeugnisse von Bauten der Moderne: Das Materialprobenarchiv des Büros Brenne Architekten geht an das Archiv der Akademie der Künste

Das Materialprobenarchiv des Büros Brenne Architekten umfasst rund 12.000 materielle Zeugnisse von Bauten der Moderne und UNESCO Welterbestätten. Es ist eine gewachsene Sammlung, die sich aus Putzfragmenten, Bauteilen sowie Farbbeschichtungen auf Holz, Putz und Metall zusammensetzt und jetzt das Baukunstarchiv der Akademie der Künste ergänzt.

mehr

13.9.2022, 13 Uhr

Nathalie Mälzer neuer Sekretär der Sektion Literatur

Neuer Sekretär der Sektion Literatur der Akademie der Künste ist ab dem 1. Oktober 2022 die Literaturübersetzerin, Moderatorin und Dolmetscherin Nathalie Mälzer.

mehr

12.9.2022, 10 Uhr

Soeben erschienen: SINN UND FORM, Heft 5/2022

Das neue Heft von SINN UND FORM enthält Christoph Meckels Tagebuchnotizen während seiner Reise nach Moskau und Leningrad im April 1972, Ralf Bönts Essay Über Unwissende zur modernen Wissenschaftsaversion seit Kepler, Gedanken von Nicole Montagne über die Faszination des Jagens, Thomas Lehrs Totenrede für Friedrich Christian Delius sowie viele weitere Beiträge zur Literatur.

mehr

23.8.2022, 09 Uhr

„Eine Frau reist nach Indien“ – zum 100. Geburtstag der Journalistin und Schriftstellerin Inge Deutschkron

Inge Deutschkron mit Lehramtsstudent*innen, Burma, 1954

Inge Deutschkron mit Lehramtsstudent*innen, Burma, 1954

Am 23. August 2022 wäre Inge Deutschkron 100 Jahre alt geworden. Ihr umfangreiches Archiv, welches die Akademie der Künste im Jahre 2005 übernommen hat, ermöglicht einen intensiven Blick auch auf die Anfänge ihres Schreibens, die untrennbar mit ihrer langen Reise durch Südostasien 1954 verbunden sind.

mehr

27.7.2022, 10 Uhr

Akademie der Künste übernimmt Archiv von Evelyn Fuchs

Das Archiv der Akademie der Künste hat den Nachlass der 2011 in Wien verstorbenen Schauspielerin und Theaterregisseurin Evelyn Fuchs übernommen.

mehr

25.7.2022, 12 Uhr

JUNGE AKADEMIE, E-WERK Luckenwalde und E.ON Stiftung vergeben Stipendien zu den Themen Mensch-Maschine und Energie

Das Mensch-Maschine-Programm ist eine Kooperation der JUNGEN AKADEMIE und dem Artist-in-Residence-Programm VISIT der E.ON Stiftung. Neuer Partner in diesem Jahr ist das E-WERK Luckenwalde, Zentrum für Kunststrom und zeitgenössische Kunst. Die Partnerschaft dient der künstlerischen Vernetzung und möchte Fragen der Nachhaltigkeit im Bereich digitaler Technologien vertiefen.

mehr

25.7.2022, 11 Uhr

Neues Independent-Magazin Solomiya zeigt Arbeiten der ukrainischen JUNGE AKADEMIE-Stipendiaten Sasha Kurmaz und Mykola Ridny

In Kooperation mit der Akademie der Künste ist Anfang Juli 2022 die erste Ausgabe des Independent-Magazins Solomiya erschienen, das im April 2022 als Reaktion auf Russlands Angriffskrieg gegen die Ukraine gegründet wurde.

mehr
Beiträge 1 bis 10 von 647, Seite 1 von 65