Blick in den Bilderkeller, im Vordergrund Wandbild von Harald Metzkes und Manfred Böttcher © VG Bild-Kunst, Bonn 2018, Foto: Andreas FranzXaver Süß
3.10.2018 – 31.12.2020
Ausstellung

Bilderkeller

Wandmalereien von Manfred Böttcher, Harald Metzkes, Ernst Schroeder, Horst Zickelbein

Geführte Rundgänge:
Mi, 18 Uhr

In deutscher Sprache

€ 6/4

Sonderführungen, auch in englischer Sprache, möglich. Anmeldungen: kunstwelten@adk.de, Tel.: (030) 200 57-1000

© Arnold Dreyblatt
1.10.2019 – 29.2.2020
Multimediainstallation

Arnold Dreyblatt: REPERTOIRE

Täglich 10 – 20 Uhr

Timm Ulrichs, „... aus Gedankenfluss und Bewusstseinsstrom ...“, 1977/78. Foto: Rudolf Wakonigg, Münster © VG Bild-Kunst, Bonn 2020
24.1. – 1.3.
Ausstellung

Hanseatenweg

Halle 1

Käthe-Kollwitz-Preis 2020.
Timm Ulrichs: Weiter im Text

Di – So 11 – 19 Uhr

Führungen: Mi 17 Uhr, So 12 Uhr, € 3 zzgl. Ausstellungsticket

€ 5/3
Bis 18 Jahre und dienstags ab 15 Uhr Eintritt frei

KZ Auschwitz-Birkenau kurz nach der Befreiung 1945. Foto © Stanisław Mucha, CC-BY-SA 3.0
Mittwoch, 29.1.
Film und Gespräch

18 Uhr

Hanseatenweg

Clubraum

Zeugen – Aussagen zum Mord an einem Volk

Film von Karl Fruchtmann

Gespräche mit Doron Kiesel, Ruth Preusse, Andres Veiel, Lea Wohl von Haselberg

In deutscher Sprache

Eintritt frei

Dieter Goltzsche, Ohne Titel, 1965. Pinsel, Tempera auf getöntem Zeichenpapier (kaschiert), 21 x 14,8 cm © VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Donnerstag, 30.1.
Lesung und Gespräch

19 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

Friedrich Dieckmann trifft Dieter Goltzsche und Gerhard Wolf

Mit Gunnar Decker, Friedrich Dieckmann, Dieter Goltzsche, Martin Hoffmann und Gerhard Wolf

Begrüßung: Kerstin Hensel

In deutscher Sprache

€ 6/4

Ticket kaufen

Cemile Sahin, Center Shift #01: I start again, 2019, Filmstill
Samstag, 1.2.
Ausstellungseröffnung

18.30 Uhr

Where The Story Unfolds.
Werkpräsentation, Junge Akademie

Ausstellungseröffnung, Konzerte, Performance

In deutscher und englischer Sprache

Eintritt frei

Cemile Sahin, Center Shift #01: I start again, 2019, Filmstill
2. – 23.2.
Ausstellung

Hanseatenweg

Halle 2

Where The Story Unfolds.
Werkpräsentation, Junge Akademie

Di – So 11 – 19 Uhr

Führungen: 6.2., 13.2. & 20.2. um 17 Uhr;
9.2., 16.2. und 23.2. um 14 Uhr

Eintritt frei

Nanako Nakajima. Foto © Kanno Kento
Dienstag, 11.2.
Präsentation

18 Uhr

Pariser Platz

Black Box

Dance Archive Box Berlin.
Valeska-Gert-Gastprofessur Nanako Nakajima

Abschlusspräsentation mit Studierenden der Tanzwissenschaft

In Kooperation mit: Freie Universität Berlin, DAAD

Eintritt frei

Herman Hertzberger. Foto © Miriam Guttmann
Dienstag, 11.2.
Vortrag und Gespräch

19 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

Die Fertigung des Berlinale Bären in der Bildgießerei Hermann Noack, © Pablo Ocqueteau / Berlinale 2019
Mittwoch, 12.2.
Akademie-Gespräche

20 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

14. Akademie-Gespräch Wozu Filmfestivals?

Mit Jeanine Meerapfel, Carlo Chatrian, Karel Och und Eva Sangiorgi

In englischer Sprache

Mit deutscher und französischer Simultanübersetzung

€ 6/4

Ticket kaufen

Helene Hegemann. Foto © Urban Zintel
Donnerstag, 13.2.
Hörspiel und Gespräch

19 Uhr

Hanseatenweg

Clubraum

Ariel 15 oder Die Grundlagen der Verlorenheit

Hörspiel von Helene Hegemann

DLR Kultur, 2008, 46 Min.

Regie: Elisabeth Putz

Gespräch mit Elisabeth Putz, Helene Hegemann

In deutscher Sprache

€ 6/4

Ticket kaufen

Filmplakat © Akademie der Künste, Kunstsammlung
Sonntag, 16.2.
Film und Gespräch

14.30 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Kino aus Kuba Politische Identität und die Freiheit der Erzählung

Filme:

14:30 Uhr: Lucía (CUB 1968, 160 Min., OmdU)

18 Uhr: Memorias del subdesarrollo (CUB 1968, 97 Min., OmdU)

Gespräch mit Arturo Sotto

In spanischer und deutscher Sprache

€ 6/4

Ticket kaufen

Timm Ulrichs, „... aus Gedankenfluss und Bewusstseinsstrom ...“, 1977/78. Foto: Rudolf Wakonigg, Münster © VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Sonntag, 23.2.
Führung

12 Uhr

Hanseatenweg

Halle 1

Käthe-Kollwitz-Preis 2020.
Timm Ulrichs: Weiter im Text

Ausstellungsrundgang mit Timm Ulrichs, Anke Hervol

In deutscher Sprache

€ 3, zzgl. Ausstellungsticket

Gisela May mit Henschel-Mitarbeitern auf einer Verlagsausstellung in Warschau, ca. 1974, Akademie der Künste, Archiv Henschelverlag. Foto © Günter Linke
Mittwoch, 26.2.
Archiveröffnung

19 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

Verlag der Künste. Der Henschelverlag in der DDR

Mit Franziska Galek, Irina Liebmann, Christoph Links, Konstantin Ulmer u. a.

In deutscher Sprache

€ 6/4

Ticket kaufen

Timm Ulrichs Das literarische Gesamtwerk 1968, Band I, 1968. Foto: Wilhelm Hauschild, Hannover
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Sonntag, 8.3.
Film und Gespräch

17 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Der Totalkünstler Dokumentarfilm von Ralf-Peter Post

Der Totalkünstler (D 2018, 87 Min.)

Gespräch mit Timm Ulrich, Ralf-Peter Post

Moderation: Matthias Reichelt

In deutscher Sprache

€ 6/4


Das Akademie-Programm für März und April 2020 wird ab Mitte Februar 2020 veröffentlicht.