Younghi Pagh-Paan. Foto © Harald Rehling
Mittwoch, 18.3.
Preisverleihung

19 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

Kunstpreis Berlin 2020
Jubiläumsstiftung 1848/1948

Preisverleihung an Younghi Pagh-Paan u. a. durch Jeanine Meerapfel und Klaus Lederer

In deutscher und englischer Sprache

Eintritt frei

Wolfgang Kieling, Filmstill
Mittwoch, 1.4.
Film und Gespräch

19 Uhr

Hanseatenweg

Clubraum

Standgericht

Film von Rolf Busch

D 1966, 103 Min.

Anschließend Gespräch mit Britta Hartmann, Ralf Oberndörfer, Hans Helmut Prinzler

In deutscher Sprache

€ 6/4

Ticket kaufen

Sergej Eisenstein, Streik, 1924. Quelle: Deutsche Kinemathek
Dienstag, 21.4.
Filme und Gespräche

18.30 Uhr

Hanseatenweg

Studio

John Heartfield – Fotografie plus Dynamit „Montage der Attraktionen“ – und Zeitverschiebungen

18.30 Uhr: La Jetée, Film von Chris Marker, F 1962, 26 Min.

20 Uhr: Streik, Film von Sergej Eisenstein, UdSSR 1925, 82 Min.

Flügel: Jürgen Kurz

Vortrag: Gusztáv Hámos, Naum Kleeman, Ulrich Gregor

In deutscher Sprache

€ 6/4 / € 12/7

Ticket kaufen       Kombiticket kaufen

Thomas Heise, Material, 2009. Dokumentarfilm. Filmstill © Thomas Heise
Samstag, 25.4.
Gespräche

19.30 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Crash der Utopien

Gespräche, Film und Musik mit Jeanine Meerapfel, Gabriela Massuh, Sergio Ramírez, Aleš Šteger, Uwe Timm, Alberto Barrera Tyszka u. a.

In deutscher und spanischer Sprache

€ 8/6

Corpus Christi. Filmstill © Arsenal Filmverleih
Donnerstag, 30.4.
Eröffnungsveranstaltung

19 Uhr

Hanseatenweg

Studio

filmPOLSKA

Festivaleröffnung

Corpus Christi, Film von Jan Komasa mit Bartosz Bielenia

PL 2019, 115 Min., OmU

In deutscher Sprache

Eintritt frei