München-Riem, Foto: Valentien + Valentien

Boden. Eine begrenzte Ressource

Diskussion

Der Boden ist eine begrenzte Ressource zwischen Flächenverbrauch und Artensterben, Spekulation und Verdrängung geworden. Die Vorbereitungen auf den Klimawandel und die gerechte Nachverdichtung in unseren Städten macht die Bodenfrage zum zentralen Thema der öffentlichen, politischen und fachlichen Diskussion. Vor der Bundestagswahl lädt die Sektion Baukunst der Akademie der Künste baupolitische Sprecher*innen der Bundestagsfraktionen von CDU/CSU, SPD, Bündnis 90/Die Grünen, Die Linke und FDP zum Gespräch ein.

Fortsetzung der Reihe am 30. August 2021 mit der Diskussion „Die Metropole nachhaltig gestalten!“

Donnerstag, 19.8.

19 Uhr

Online

Diskussion mit Bernhard Daldrup, Christian Kühn, Caren Lay u. a.

Moderation: Jörn Walter, Wilfried Wang

In deutscher Sprache

Als Livestream mit Chatfunktion