Schlingensief – In das Schweigen hineinschreien

Film und Gespräch

Christoph Schlingensief, Apothekersohn, Super-8-Experimentator, Filmemacher, Aktionskünstler, Gründer der Church of Fear, Theater- und Opernregisseur, hat mit seinen anarchischen Provokationen Politik und Kunstbetrieb attackiert. Aus einer Fülle von Material hat Bettina Böhler einen Kompilationsfilm über 40 Jahre seines Schaffens montiert, das gleichzeitig ein Spiegelbild deutscher Geschichte ist: vom Kettensägenmassaker über Terror 2000 bis zu Parsifal. Dabei behält die Regisseurin immer den Menschen Schlingensief, dessen Selbstironie und Zweifel im Blick.

Mittwoch, 21.10.2020

19 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Dokumentarfilm von Bettina Böhler, D 2020, 124 Min., OmeU

Gespräch mit Bettina Böhler, Jörg van der Horst, Nele Hertling, Frieder Schlaich

Moderation: Katja Nicodemus

In deutscher Sprache

€ 6/4

Weitere Informationen

Aktuelle Hygiene-Regeln